null
Enthält Sulfite

Domaine Niero

Les Ravines

Direkt aus der Wiege des Viognier

Condrieu im nördlichen Rhônetal ist die Heimatgemeinde des Viogniers. In dieser kleinen Appellation mit ihren wahnsinnig steilen Rebhängen entstehen Weine von Weltruhm und von einer einzigartigen Kräfigkeit. “Les Ravines” ist einerseits ein typischer Vertreter des säurearmen, vollmundig und geschmacksintensiven Viogniers. Gleichzeitig geben ihm die dortigen Granitböden eine schöne Mineralität, welche den Wein sehr bekömmlich werden lässt und die Geschmacksvielfalt dieses Weins noch breiter macht.

Charakteristisch für Viogniers aus Condrieu sind ganz klar die Noten von Aprikose & Pfirsich. Daneben sind Blütenaromen zu finden, sowie ein Schuss Honigmelone und die Frische von nassen Steinen. 

Ein gastronomischer Weisswein, der zum Sofortgenuss geeignet ist und gleichzeitig beachtliches Lagerpotential (bis 10 Jahren) aufweist.

  • Weinart

    Weisswein

  • Weingut

    Domaine Niero

  • Herkunftsland

    Frankreich

  • Weinbau

    Naturnah | Label HVE3

  • Region

    Rhônetal

  • Rebsorte

    Viognier

  • Appellation

    AOC Condrieu

  • Alkohol

    14.0 % Vol.

  • Ausbau

    Malolaktische Gärung | 60% Stahltank | 40% Barrique

  • Pairing

    Helles Fleisch, Antipasti, Scharfe Küche, Pilzgerichte

radio_button_checkedAn Lager

CHF 35,00

Produzent

Domaine Niero

In unmittelbarer Nähe des Weinguts Château-Grillet, welches gleichzeitig die kleinste Weinappellation Frankreichs ist, stellt die Domaine Niero tolle sortenreine Viogniers sowie andere typische Weine nördlichen Rhône her (etwa einen Côte Rotie). Die kleine, nur knapp 6 Hektar umfassende Domaine wurde 1973 gegründet und liegt nun in dritter Generation in den Händen von Rémi Niero. 

Die Domaine fokussierte sich von Anfang an auf den traditionellen, arbeitsintensiven Weinbau in den nur durch Trockenmauern gestützten „Chaillets“, den Kleinterrassen in den Steilhängen oberhalb von Condrieu und Ampuis. Authentizität und natürliche Balance der Weine sind dabei stets die Grundsätze der Domaine gewesen, weshalb die Umstellung auf ökologische Bewirtschaftungsmethoden (Label HVE3) vor ein paar Jahren nur folgerichtig war.

null

Empfehlungen

Ähnliche Weine

null

Gigaro Rosé

Falg FR AOC Côtes de Provence

La Madrague

CHF 15,00

null

KRÜ

Falg CH AOC Zürich

Weingut 8247

CHF 24,00

null

Charlotte Rosé

Falg FR AOC Côtes de Provence

La Madrague

CHF 18,50

null

Il Circo Rosso

Falg IT Carmignano Riserva DOCG

Fabrizio Pratesi

CHF 54,00