null
Enthält Sulfite

Cantina Zatti

GEP

Ein riesiger Riesling vom Gardasee

Das Anbauen von Riesling, genauer dem Riesling Renano (= Rheinriesling), hat in der Lombardei bereits eine schöne Tradition. Hierzulande sind diese Weine im Vergleich zu anderen Vertretern dieser Rebsorte aus dem Elsass oder der Mosel eher unbekannt. Im Mikroklima des Valtènesi direkt am Gardasee stellt Andrea Zatti einen hervorragenden Riesling her. 

Jede Etikette der Cantina Zatti ist ein Kunstwerk. Beim GEP empfiehlt es sich, beim Einschenken gut hinzuschauen, denn in waagerechter Ausrichtung erkennt man die Aussicht vom Weinberg aus. 

Aromatisch stehen starke Fruchtaromen von Pfirsich und Zitrusfrüchten im Zentrum. Dazu kommt die erfrischende sortentypische Säure und die klassische Petrolnote, sowie zum Abrunden eine zarte Mineralität. Ein Wein, der in der Jugend leichter daherkommt und nach längerer Lagerung sehr tiefgründig werden kann. 

  • Weinart

    Weisswein

  • Weingut

    Cantina Zatti

  • Herkunftsland

    Italien

  • Weinbau

    Bio | Zertifiziert

  • Region

    Lombardei

  • Rebsorte

    Riesling

  • Appellation

    Garda DOC

  • Alkohol

    13.0 % Vol.

  • Ausbau

    Stahltank | Hefesatzausbau

  • Pairing

    Fondue & Raclette, Fisch & Meeresfrüchte, Frittiertes

radio_button_checkedAn Lager

CHF 23,00

Produzent

Cantina Zatti

Die Geschichte des nur mit 2 Hektar bestückten Weinguts Cantina Zatti beginnt in den 1950er-Jahren, als Winzer Gino Zatti hier seine neue Heimat fand. Auf den Hügeln neben dem pittoresken Dorf Calvagese della Riviera in der Region Valtènesi in der Nähe des Gardasees fand er sein Glück. Mittlerweile ist mit Andrea Zatti bereits die dritte Generation am Ruder. Als wir damals bei Andrea Zatti am späten Mittag zur Degustation ankamen, hatten wir bereits mehrere Weingüter hinter uns und knurrende Mägen. Der Charme und die Authentizität, mit der uns Andrea eine kalte Platte im kühlen Keller serviert, finden sich auch in den Weinen der Cantina Zatti wieder.

Seit 2018 ist das Weingut ein zertifizierter Biobetrieb und beim Besuch im Rebberg durften wir auch feststellen, dass viele Insekten und andere Tiere dort leben. Andrea Zatti nennt das Terroir, auf dem seine Reben wachsen, das "Moränen-Amphitheater Valtènesi”, da die Böden grösstenteils aus Gletscherablagerungen bestehen. Zu guter Letzt steckt hinter jeder Etikette und somit auch hinter jedem Wein eine Anekdote, welche die philosophische Ader von Andrea zum Ausdruck bringt.

null

Empfehlungen

Ähnliche Weine

null

Gigaro Rosé

Falg FR AOC Côtes de Provence

La Madrague

CHF 15,00

null

KRÜ

Falg CH AOC Zürich

Weingut 8247

CHF 24,00

null

Il Circo Rosso

Falg IT Carmignano Riserva DOCG

Fabrizio Pratesi

CHF 54,00

null

Charlotte Rosé

Falg FR AOC Côtes de Provence

La Madrague

CHF 18,50