null
Enthält Sulfite

Clos des Terres Blanches

Clos des Terres Blanches

Das kleinste Weingut in Châteauneuf-du-Pape (0.5ha)! 

Wenige Meter vom Dorf Châteauneuf-du-Pape entfernt, stellt Jean-Louis Aubert erstklassige Weine her. Unser kleinstes Partnerweingut, und gleichzeitig das kleinste Weingut dieser Appellation überhaupt, setzt dabei ganz auf die Traubensorte Grenache für ihren einzigen Rotwein. Jean-Louis sagt: “Es sind hier zwar 13 Rebsorten zugelassen, mein Herz gehört aber seit jeher Grenache!” Er ist ein Tüftler und steuert jedes Jahr seine Erträge, um stets einen Spitzenwein zu keltern. 

Trotz hohem Alkoholgehalt fällt dieser pure Grenache nicht mit der Tür ins Haus. Zum einen wegen seines geringen Tanningehalts. Sowieso stehen bei diesem Wein eher die sortentypischen Fruchtaromen von roter Kirsche, Granatapfel und Himbeere. Ein bisschen Süssholz und Nelke runden das Geschmacksprofil ab.

Ein einzigartiger Wein, der trotz seiner Jugendlichkeit für einen Châteauneuf-du-Pape bereits sehr zugänglich ist. Trotzdem schlummert in Jean-Louis’ Weinen stets ein grossartiges Lagerpotential und dieser Wein kann sicher noch mehr Tiefe gewinnen.

  • Weinart

    Rotwein

  • Weingut

    Clos des Terres Blanches

  • Herkunftsland

    Frankreich

  • Weinbau

    Naturnah | Selbstdeklaration

  • Region

    Rhônetal

  • Rebsorte

    Grenache

  • Appellation

    AOC Châteauneuf-du-Pape

  • Alkohol

    16.0 % Vol.

  • Ausbau

    6 Monate Stahltank | 12 Monate Barrique

  • Pairing

    Wurzelgemüse, BBQ, Scharfe Küche

radio_button_checkedAn Lager

CHF 39,50

Produzent

Clos des Terres Blanches

Jean-Louis Aubert von Clos des Terres Blanches ist ein Überzeugungstäter und hat uns mit seiner Aufopferung und seinem Streben nach höchster Qualität von Anfang an beeindruckt. Auf dem mit 0.5 Hektaren kleinsten Weingut der legendären Appellation AOC Châteauneuf-du-Pape entstehen nämlich ausserordentlich gute Weine, besonders der Rotwein hat es uns angetan. In Sichtweite der Ruine der ehemaligen päpstlichen Sommerresidenz gibt es bei Clos des Terres Blanches auch sonst einiges zu entdecken. 

Beim Besuch vor Ort haben wir festgestellt, dass Jean-Louis’ Keller zwar tatsächlich kleiner ist als jener des WeinHauses, aber alles vorhanden ist, was Spitzenweine auszeichnet. Zum Beispiel für die Auswahl der Barriques reist der Winzer regelmässig quer durch Frankreich, um die richtigen Exemplare zu finden. Wir sind extrem stolz, einer der ersten Exportpartner von Jean-Louis zu sein, der nach einer langen Karriere in der Privatwirtschaft sich den Traum eines Weinguts erfüllen konnte. 

null

Empfehlungen

Ähnliche Weine

null

Gigaro Rosé

Falg FR AOC Côtes de Provence

La Madrague

CHF 15,00

null

KRÜ

Falg CH AOC Zürich

Weingut 8247

CHF 24,00

null

Il Circo Rosso

Falg IT Carmignano Riserva DOCG

Fabrizio Pratesi

CHF 54,00

null

Charlotte Rosé

Falg FR AOC Côtes de Provence

La Madrague

CHF 18,50