null
Enthält Sulfite

Nardi Viticoltori

Chianti Classico Riserva

Wie wenn man die Pinienwälder riechen könnte...

Dieser Chianti Classico Riserva ist ein Sangiovese in Reinkultur! Nach einer 18-monatigen Ausbauzeit in toskanischer (!) Eiche darf dieser Riserva noch zwei Jahre in der Flasche reifen bevor er dann schlussendlich in den Verkauf kommt. Dieser Prozess gibt ihm seine aromatische Eleganz.

Giacomo Nardi bezeichnet seinen Riserva als seinen Lieblingswein aus seinem Sortiment. Wie zur ultimativen Bestätigung hängt der Gallo Nero (dt.: "der schwarze Hahn"), also das historische Symbol des Chianti Classico, bei ihm gross an der Wand. 

Aromatisch erinnert uns dieser Riserva an die wunderschönen Schirmpinien der Toscana, aber auch an Tomatenblätter, rote Kirschen, sowie ein bisschen Minze und erste reife Waldboden-Aromen. Beim Abgang kommt noch die mineralische Note des Terroirs raus, denn dieser Sangiovese wächst auf der besten Tonboden-Parzelle von Giacomo.

Man darf ohne Bedenken sagen, dass dieser Wein bereits trinkreif ist. Jedoch entwickelt er sich in den nächsten 5-10 Jahren bestimmt noch weiter. 

  • Weinart

    Rotwein

  • Weingut

    Nardi Viticoltori

  • Herkunftsland

    Italien

  • Weinbau

    Naturnah | Selbstdeklaration

  • Region

    Toscana

  • Appellation

    Chianti Classico DOCG

  • Alkohol

    % Vol.

  • Pairing

    Hochzeiten & Geburtstage, BBQ, Suppen

radio_button_checkedAn Lager

CHF 34,50

Produzent

Nardi Viticoltori

Giacomo Nardi führt das Familien-Weingut und ist ein wahrer Shooting Star. Schon nach wenigen Jahren hat er sich im (grossen) Haifischbecken Chianti einen Namen gemacht. Gleich unterhalb des malerischen Städtchen Castellina in Chianti befindet sich das 10 Hektare grosse Weingut seiner Familie. Neben phänomenalen Weinen setzt die Familie auch auf die Zucht von Cinta Senese-Schweinen und auf die Olivenöl-Produktion. Haben wir ebenfalls verköstigt, grandios! 

Insbesondere sein Chianti Classico Riserva zeigt einmal mehr, was in einer der historischen "Wiegen des Sangiovese" an Qualitätssprüngen möglich ist. Schon die Etrusker bauten Sangiovese in der Region an, und die verwinkelte und hügelige Landschaft bietet verschiedenste Reblagen auf kleinstem Raum. 

null

Empfehlungen

Ähnliche Weine

null

I Sassi di Lolocco

Falg IT IGT Toscana

Fabrizio Pratesi

CHF 93,00

null

Brunello di Montalcino

Falg IT Brunello di Montalcino DOCG

San Guglielmo

CHF 42,00

null

Barbadonna

Falg IT IGT Toscana

La Corsa

CHF 36,50

null

Baccheri

Falg IT IGT Toscana

Nardi Viticoltori

CHF 19,50