null
Enthält Sulfite

Château L'Insouciance

Château L'Insouciance

Ein grosser Schluck Unbekümmertheit 

Ein einzigartiger Saint-Estèphe von einem der kleinsten Weingüter der Region (1.6 Hektare)! Dieser aus Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und Merlot gekelterte Cuvée ist ein grosser Favorit des (Wein-)Hauses. Jedes Jahr gibt es nur rund 5000 - 7000 Flaschen dieses Weins und ist entsprechend schwierig zu finden, sogar in Frankreich selbst. 

Der Name "L'Insouciance", die Unbekümmertheit, steht für die Philosophie der Weingutz-Besitzer. Sie sehen ihre Weine nämlich nicht nur als Verkaufsprodukt, sondern vor allem als elementarer Teil des Lebens: Der Wein, der uns mit seiner Magie stets begleitet. Einer der Besitzer sagte uns, dass es doch wichtig sei, das Winzer-Handwerk auch als (unbekümmertes) Spiel zu sehen, andernfalls fühle er sich nicht im Stande, Spitzenweine zu produzieren.

Obwohl der Insouciance in einem sehr dunkeln Farbkleid daherkommt, ist dieser Wein mehr von Finesse als von Kraft geprägt. Er hat ein komplexes Aroma-Bouquet, das von Brombeeren dominiert wird und durch schöne Barriquenoten, ein bisschen Tabak, und bei den älteren Jahrgängen durch Pilzaromen, abgerundet wird. Der Abgang ist fast schon unglaublich lange und die samtigen Tannine verschmelzen fast mit der Zunge.

Bestellst du ein Mehrfaches von 6 Flaschen, kriegst du die Weine in der originalen Holzkiste (OHK) geliefert.

  • Weinart

    Rotwein

  • Weingut

    Château L'Insouciance

  • Herkunftsland

    Frankreich

  • Weinbau

    Naturnah | Selbstdeklaration

  • Region

    Bordeaux

  • Rebsorten

    Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot

  • Appellation

    AOC Saint-Estèphe

  • Alkohol

    12.5 % Vol.

  • Ausbau

    18 Monate Barrique (60% neue Fässer)

  • Pairing

    BBQ, Wurzelgemüse, Schmorgerichte, Hochzeiten & Geburtstage

radio_button_checkedAn Lager

CHF 35,00

Produzent

Château L'Insouciance

Nur 1.6 Hektar gross ist das Château L'Insouciance. Versteckt ganz im Norden des Médocs in der Appellation Saint-Estèphe entstehen hier fernab des Massenmarkts grossartige Qualitätsweine. Die Besitzer des Weinguts, welche mit dem Jahrhundertjahrgang 2009 damals ihren ersten Wein lancierten, sind zwar Geschäftspartner, aber vor allem auch Freunde. 

Gilles, Jean-Marc, Olivier, Patrick und Xavier haben die "Insouciance", die Unbekümmertheit, als Leitmotiv für ihre Weine definiert. Wohl ohne Übertreibung einer der schönsten Weinnamen der Welt!

Schon vor etlichen Jahren hat Luca diesen Wein im sehr empfehlenswerten Restaurant "Le Carreau" in Bordeaux entdeckt. Nach zwei gemütlichen, unbekümmerten Abenden, einmal mit seinem mittlerweile verstorbenen Freund Janis (R.I.P) und einmal mit seinem Vater Güscht, hat Luca dieses Weingut endgültig ins Herz geschlossen und sich vorgenommen, eines Tages diesen Wein in der Schweiz zu vertreiben. "Et, on y est!"

null

Empfehlungen

Ähnliche Weine

null

Dada de Rouillac

Falg FR AOC Pessac-Léognan

Château de Rouillac

CHF 25,00

null

Refosco Mosaic Ros

Falg IT Friuli Aquileia DOC

Cantina Tarlao

CHF 31,00

null

Gigaro Rosé

Falg FR AOC Côtes de Provence

La Madrague

CHF 15,00

null

KRÜ

Falg CH AOC Zürich

Weingut 8247

CHF 24,00