null
Enthält Sulfite

De Lozey

Champagne "Millésime 2008"

Ein Champagner, der "Forever Young" singt

Dieser Wein ist nicht nur ein gewöhnlicher Jahrgangschampagner, sondern einer mit über einem dutzend Jahren auf dem Buckel. Der Önologe von De Lozey beschreibt nur schon die Pérlage poetisch: "Bläschen, aus denen nach dem Einschenken ein Perlenkranz entsteht". Darüber hinaus ist dieser Wein trotz seines numerischen Alters nach wie vor elegant und in guter Frucht-Säure-Balance, so möchten wir doch alle sein, wenn wir in unsere älteren Jahre kommen: Erfrischend, und dennoch charaktervoll!

Diese Millésime-Linie wurde nur in aussergewöhnlichen Jahren abgefüllt. Entscheidend dabei ist jeweils die Qualität des Traubenguts an sich und natürlich das magische Alterungspotential des Grundweins. Dieser Champagner besteht aus je 50% Chardonnay und Pinot Noir. Ganze 12 Jahre darf er danach auf der Hefe lagern. Das regelmässige Rütteln der Flaschen, die "Remuage", ist hier ein Kraftakt, werden bei diesem Wein doch nach wie vor die alten Rüttelpulte benutzt.

Die elegante und komplexe Nase öffnet sich zu einem breiten Spektrum an Geschmacksnoten: Akazienhonig und Zitrone vermischen sich hier mit Johannisbeergelee, Kreide und leicht mentholigen Noten. Ein Geschmacksprofil, wie man es nur in einem gealterten Schaumwein finden kann. 

Jede Weinflasche ist zusätzlich einzeln in ein schönes Seidenpapier eingewickelt.

  • Weinart

    Schaumwein

  • Weingut

    De Lozey

  • Herkunftsland

    Frankreich

  • Weinbau

    Naturnah | Viticulture Durable en Champagne

  • Region

    Champagne

  • Rebsorten

    Chardonnay, Pinot Noir

  • Appellation

    AOC Champagne

  • Alkohol

    12.0 % Vol.

  • Ausbau

    12 Jahre Hefelagerung

  • Pairing

    Backwaren, Intensive Käsesorten, Fisch & Meeresfrüchte, Pilzgerichte

radio_button_checkedAn Lager

CHF 63,00

Produzent

De Lozey

Das Weingut De Lozey wickelt den ganzen Prozess der Champagner-Herstellung von A-Z "in house" ab, was in der Champagne alles andere als üblich ist. Man darf ihre Weine also als sogennante "Winzerchampagner" bezeichnen. Das 15 Hektare grosse Anbaugebiet von De Lozey erstreckt sich entlang der Hänge der wunderschönen Côte des Bar in der Region Aube, im sonnigen Süden der Champagne. Charakteristisch ist dort ein Terroir namens "Kimméridgien", welches sich die südliche Champagne mit den weissen Burgunderweinen aus Chablis teilt. Es handelt ich dabei um einen Ton-Kalk-Boden, der auch reich an Fossilien ist.

Seit der Gründung im Jahr 1881 und seit vier Generationen befindet sich dieses Weingut im Besitz der Familie Cheurlin. Edmond, Raymond, Daniel und nun Philippe (auf dem Bild) teilen eine gemeinsame Überzeugung: Tradition ist wichtig, aber allein nicht ausreichend. Hier verschmelzen jahrhundertelanges Wissen und innovative Techniken.

null

Empfehlungen

Ähnliche Weine

null

Gigaro Rosé

Falg FR AOC Côtes de Provence

La Madrague

CHF 15,00

null

KRÜ

Falg CH AOC Zürich

Weingut 8247

CHF 24,00

null

Il Circo Rosso

Falg IT Carmignano Riserva DOCG

Fabrizio Pratesi

CHF 54,00

null

Charlotte Rosé

Falg FR AOC Côtes de Provence

La Madrague

CHF 18,50